Demo

Banner Demo Lingen 690x180Atomkraftwerken jetzt den Saft abdrehen!
Brennstoffversorgung aus Lingen und Gronau stoppen!

Demo in Lingen

Karin Behr / PubliXviewinG

Gemeinsam mit 700 Menschen aus dem Emsland und ganz Niedersachsen, aus NRW und aus anderen Regionen sind wir am 29. Oktober 2016 in Lingen für unsere Forderungen auf die Straße gegangen:

  • Uranlieferungen aus Lingen und Gronau an marode AKW in Belgien und Frankreich stoppen!
  • Brennelementeherstellung in Lingen und Urananreicherung in Gronau beenden!
  • Das AKW Emsland, Grohnde, Tihange, Doel, Fessenheim, Cattenom und alle anderen AKW abschalten! Sofort!
  • Energiewende jetzt! Sonne und Wind, statt Fracking, Kohle und Atom!

Hier findet sich der vollständige Aufruf zur Demonstration mit der aktuellen Unterstützer/innen-Liste. (Aufruf als pdf zum Download)
Webbanner, Flyer, Plakate sowie Infos zum Programm, den gehaltenen Reden und einige Bilder (weitere Bilder) findet Ihr auf den entsprechend verlinkten Unterseiten, neues zu Lingen hier.

Presseschau:
facebookWir sind bei facebook
Pressemitteilungen:
Pressemitteilung 29.10.2016: 700 bei überregionaler Anti-Atomkraft-Demonstration in Lingen
Pressemitteilung 28.10,2016: Nach brisantem Tihange-Katastrophen-Gutachten
Pressemitteilung 27.10,2016: Samstag, 29.10. 13:00 h Überregionale Anti-Atomkraft-Demonstration in Lingen
Pressemitteilung 21.10.2016: Ein Brennstab-Exportstopp kann rechtssicher verfügt werden
Pressemitteilung 20.10.2016: Anti-Atom-Pressekonferenz in Lingen
Pressemitteilung 06.10.2016:  100 Organisationen rufen zur Lingener Anti-Atom-Demo auf
Pressemitteilung 22.09.2016:  75 Organisationen rufen zu Lingener Anti-Atom-Demo auf:
„Atomkraft jetzt den Saft abdrehen – Uranfabriken schließen“