Und nochmal: JunepA blockiert erneut

Nach der erfolgreichen Sitzblockade vor den Toren der Brennelementefabrik am Montag, kam JunepA (Jugendnetzwerk für politische Aktionen) am Dienstag (29.09) direkt wieder um die Anlage erneut zu blockieren. Diesmal mit einen Tripod. Nach der angemeldeten Blockade vom Montag nutzten die Aktivist*innen dieses mal den Überraschungsmoment um mit dem Tripod auf die Einfahrt zu gelangen. Von 5:20 Uhr bis 7:50 konnten die vier Aktivistinnen die Blockade aufrecht erhalten bis die Person auf dem Tripod vom Höhenrettungsteam der Feuerwehr herausgehoben wurde und alle vier Aktivist*innen in Gewahrsam genommen wurden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.